Startseite
Projekte
Friedhofsanierung
Versteigerungshalle
Denkmalschutz
Gestaltungsvarianten
Energieberatung
Jakobsweg
Kontakt
Impressum
Datenschutz
 


...hier einige Schwerpunkte:

  • Die Energiepreise steigen überproportional
  • Die Verbrennung fossiler Brennstoffe (Kohle, Erdgas, Erdöl)belastet die Umwelt
  • Private Haushalte verbrauchen ca. 1/3 der gesamten Energie
  • Die Verfügbarkeit fossiler Brennstoffe ist sehr begrenzt
  • Energetische Verbesserungen werden vom Staat gefördert

Hausbesitzer, die den Energieverbrauch ihres Objektes senken möchten, können eine staatlich geförderte Vor-Ort-Beratung in Anspruch nehmen. Hierbei werden sinnvolle Maßnahmen zur Senkung des Heizenergiebedarfes aufgezeigt. Auch hierfür sind finanzielle Förderungen durch den Staat möglich.

Wohnhäuser, die verkauft oder neu vermietet werden, benötigen einen Energieausweis, damit Käufer bzw. Mieter sich ein Bild vom Energieverbrauch des Objektes machen können.

Zur Sicherstellung einer fachgerechten und mit den Vorgaben der BAFA bzw. KfW übereinstimmenden Ausführung von Sanierungsarbeiten (Baubegleitung) sind ebenso erhebliche Förderungen verfügbar.

 
Top